AWT 2024

Am 6. März war es wieder soweit – die Reihe der diesjährigen cadwork-Anwendertreffen begann auf der Laßnitzhöhe. Zum ersten Mal durften wir in einem der Seminarräume des Hotels Liebmann, Tipps zu vorhandenen Funktionen, Alternativlösungen zu eingeschliffenen Workflows und Neuerungen zum Servicepack 2024 zur Version 30 zeigen. Über 40 Kunden waren gekommen, um diesen Tag für einen regen Informationsaustausch zu nutzten.

Am 14. März führte uns die Reise nach Kuchl zum Holztechnikum Kuchl, welches uns seit vielen Jahren bei dieser Veranstaltungsreihe mit Räumen und Catering unterstützt. Auch hier konnten wir über 40 Teilnehmer begrüßen um Ideen auszutauschen und die positive Atmosphäre zu genießen. Sowohl unser Team als auch die Teilnehmer nahmen wertvolle Vorschläge und Inspirationen mit.

Zur Abschlussveranstaltung der diesjährigen Anwendertreffen trafen wir uns, wie schon seit vielen Jahren, am 15. März beim Feuerwerk in Fügen. Traditionell erreichen wir hier die meisten Anwender und so füllten fast 60 Personen den Veranstaltungssaal. Es freut uns sehr, dass wir unsere neue Mitarbeiterin vorstellen konnten. Sie stand ebenfalls für Fragen und Angelegenheiten unseren Kunden zur Verfügung.

Danke an alle, von den Gastgebern bis hin zum Catering und denen, die im Hintergrund so viel geleistet haben, um diese Veranstaltungen möglich zu machen. Wir werden gerne wiederkommen und diese Tradition in den nächsten Jahren fortsetzen.

Der mit Abstand größte Dank aber gilt allen neuen und alten Kunden und cadworkern, die auch in diesem Jahr die Veranstaltungen mit Ihren Ideen, Visionen und Fragen getragen und zu einem motivierenden Tag für alle haben werden lassen.

Euer cadwork-Team

Zurück